AGB

Inhaltsverzeichnis


§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Gegenstand des Vertrages
§ 3 Vertragsschluss
§ 4 Widerrufsrecht
§ 5 Speicherung des Vertragstextes
§ 6 Korrektur von Eingabefehlern
§ 7 Preise/Fälligkeit und Zahlung, Zahlungsarten und Verzug
§ 8 Lieferung/Versand
§ 9 Einlösen von Geschenkgutscheinen
§ 10 Fernabsatzrechtliche Informationen
§ 11 Gewährleistung
§ 12 Haftungsbeschränkung
§ 13 Eigentumsvorbehalt
§ 14 Datenschutz
§ 15 Allgemeine Bedingungen
§ 16 Informationen zur Online-Streitbeilegung



Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Hoops - The Bowling Company GmbH


§ 1 Geltungsbereich
1.1 Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Firma Hoops - The Bowling Company GmbH, Grasweg 18-22, 27607 Geestland - Sievern (nachfolgend "Verkäufer" genannt) und dem jeweiligen Käufer für Kaufverträge (nachfolgend "Käufer" genannt), die über den Onlineshop des Verkäufers www.brunswickbowling.de zustande kommen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen.

1.2 Ein Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.3 Ein Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.


§ 2 Gegenstand des Vertrages
2.1 Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Waren an den Käufer durch den Verkäufer über den dessen Onlineshop www.brunswickbowling.de. Der Verkäufer verkauft insbesondere Bowlingzubehör für den gewerblichen und privaten Bedarf (aber nicht ausschließlich). Die Einzelheiten, insbesondere die wesentlichen Merkmale der Ware, finden Sie in der Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben auf der Webseite des Verkäufers.


§ 3 Vertragsschluss
3.1 Der auf der Webseite www.brunswickbowling.de dargestellte Warenkatalog stellt kein rechtsverbindliches Angebot im juristischen Sinne dar.

3.2 Der Käufer benötigt ein Mitgliedskonto auf www.brunswickbowling.de und muss auch dort angemeldet sein, damit er mit dem Verkäufer über dessen Onlineshop einen Kaufvertrag abschließen kann.

3.3 Um eine Bestellung aufgeben zu können, muss der Käufer den betreffenden Artikel durch Anklicken der Schaltfläche „In den Warenkorb“ unter dem Artikelpreis den betreffenden Artikel in den Warenkorb legen. Anschließend muss der Käufer rechts oben auf das Warenkorb/Einkaufswagen-Symbol (Warenkorb) mit der Maus klick und anschließend mit der Maus aus auf das Feld „Zur Kasse“ klicken.

Zum Bestellen muss der Käufer ein persönliches Kundenkonto besitzen. Sollte der Käufer noch kein Kundenkonto besitzen, kann er unter (Ich bin Neukunde) ein Kundenkonto kostenlos erstellen. Der Käufer muss die Adresse, den Versand und die Zahlungsart angeben, bevor er letztendlich verbindlich bestellen kann. Mit Absendung der Bestellung erklärt der Käufer verbindlich sein Vertragsangebot. Eingabefehler können vor Absenden der Bestellung mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen berichtigt werden.

Mit Mausklick auf "Zahlungspflichtig bestellen" unterbreitet der Käufer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Nach Eingang des Angebots des Käufers beim Verkäufer erhält dieser eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung und deren Einzelheiten aufführt also den vollständigen Vertragstext beinhaltet.

Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebots durch den Verkäufer dar. Der Vertrag kommt erst durch ausdrückliche Annahmeerklärung (Bestellbestätigung) des Verkäufers zustande. Sollte der Käufer binnen 2 Wochen keine Annahmeerklärung vom Verkäufer erhalten, gilt das Angebot als abgelehnt und der Käufer ist nicht mehr an seine Bestellung gebunden.


§ 4 Widerrufsrecht
4.1. Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.


§ 5 Speicherung des Vertragstextes
5.1 Nach Abschluss des Kaufvertrages wird der Vertragstext vom Verkäufer auf seinem Computer gespeichert. Der Vertragstext ist für den Käufer zugänglich und kann vom Käufer per E-Mail beim Verkäufer angefordert werden. Die Übersendung des Vertragstextes erfolgt unverzüglich im Anschluss an die Anfrage des Käufers durch den Verkäufer per E-Mail.

5.2 Zusammen mit der Bestätigungs-E-Mail werden dem Käufer die AGB des Verkäufers sowie der Vertragstext zugesendet. Nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail durch den Käufer kann der Vertragstext auf dem Computer des Käufers durch Speicherung dieser Bestätigungs-E-Mail gespeichert werden und kann dort, bis zu seiner Löschung, abgerufen werden.

5.3 Darüber hinaus kann sich der Käufer auf der Website des Verkäufers unter Angabe seines bei Eröffnung des Kundenkontos eingerichteten Benutzernamens und Passwort in seinem Kundenkonto einloggen und dort alle bisherigen Bestellungen sowie den Vertragstext von ihm vollständig einsehen. Zum anderen erhält der Käufer den Vertragstext noch einmal zusätzlich mit der Bestellbestätigung zugesendet. Der Käufer hat die Möglichkeit, mit Hilfe der Druckfunktion seines Browsers, die Website und somit den Vertragstext auszudrucken. Der Käufer kann zudem durch Anklicken einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspeichern.


§ 6 Korrektur von Eingabefehlern
6.1 Eingabefehler kann der Käufer während des Bestellvorgangs mir der „Eine-Seite-zurück-Taste“ seines Browsers korrigieren, indem er den Button "Zurück" im Browser wählt und dann die entsprechende Änderung vornimmt. Durch Schließen des Webbrowsers kann der Käufer den gesamten Bestellvorgang jederzeit abbrechen. Des Weiteren besteht auch in der Bestellübersicht, die vor Absenden der Online-Bestellung dargestellt wird, noch eine weitere Korrekturmöglichkeit.


§ 7 Preise/Fälligkeit und Zahlung, Zahlungsarten und Verzug
7.1 Für Verbraucher gilt:
Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, sind alle Preisangaben in Euro ausgewiesen und verstehen sich für Verbraucher als Bruttopreise, inkl. der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

7.2. Für Unternehmer gilt:
Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, sind alle Preisangaben in Euro ausgewiesen und verstehen sich für Unternehmer als Nettopreise, zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

7.3 Der Käufer erhält eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

7.4 Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten und können von Ihnen über die Seite http://www.brunswickbowling.de/versand-und-zahlungsbedingungen aufgerufen werden. Die anfallenden Versandkosten werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind vom Käufer zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

7.5 Dem Käufer stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Onlineshop des Verkäufers (www.brunswickbowling.de) angegeben werden.

7.6 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Käufer können die Kaufsumme per Überweisung oder per SOFORT Überweisung bezahlen.

7.7 Bei Auswahl der Zahlungsart "PayPal" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full. Dies setzt u. a. voraus, dass der Kunde ein PayPal-Konto eröffnet bzw. bereits über ein solches Konto verfügt.

7.8 Zahlungen per Rechnung sind nur Unternehmern vorbehalten. Der Verkäufer behält sich das Recht vor die Zahlung per Rechnung jederzeit zu verweigern.

7.9 Der Kaufpreis wird sofort mit Abschluss der Bestellung durch den Käufer fällig und muss je nach Zahlungsart innerhalb von 14 Tagen ab Eingang der Bestellbestätigung beim Käufer geleistet werden. Nach Ablauf dieses Zahlungstermins kommt der Käufer in Zahlungsverzug. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist der Verkäufer berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen zu fordern. Sofern dem Verkäufer ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist der Verkäufer berechtigt, diesen geltend zu machen.

III. Darüber hinaus ist auch die Abholung der Ware in unserem Lager gegen Barzahlung möglich (Lagerstandort: Firma Hoops - The Bowling Company GmbH, Grasweg 18-22, 27607 Geestland - Sievern).


§ 8 Lieferung/Versand
8.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt und die Ware verfügbar ist, erfolgt die Lieferung innerhalb von 5 Tagen ab Vertragsschluss und Zahlungseingang, an die vom Käufer angegebene Lieferanschrift, sofern nichts Abweichendes vereinbart ist. Für die Lieferung ist die vom Käufer im Rahmen des Bestellvorgangs angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

8.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Käufer die Kosten für den erfolglosen Versand.

Für Verbraucher gilt dies nicht, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

8.3 Wir liefern nach Deutschland, Österreich, Luxemburg und die Schweiz.

8.4 Die Lieferung erfolgt entweder per UPS, Post oder über eine Spedition.

8.5 Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Käufer die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer am Sitz des Verkäufers abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

8.6 Gutscheine werden dem Käufer per Email, Download oder postalisch überlassen.


§ 9  Einlösung von Geschenkgutscheinen
9.1 Gutscheine, die über den Onlineshop www.brunswickbowling.de des Verkäufers käuflich erworben werden können (nachfolgend "Geschenkgutscheine"), können nur im selbigem Onlineshop des Verkäufers eingelöst werden.

9.2 Geschenkgutscheine und Restguthaben von Geschenkgutscheinen sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Restguthaben werden bis zum Ablaufdatum auf dem Gutscheinkonto des Kunden gutgeschrieben.

9.3 Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

9.4 Geschenkgutscheine können nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.

9.5 Reicht der Wert des Geschenkgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

9.6 Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

9.7 Der Geschenkgutschein ist nur für die Verwendung durch die auf ihm benannte Person bestimmt. Eine Übertragung des Geschenkgutscheins auf Dritte ist ausgeschlossen. Der Verkäufer ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die materielle Anspruchsberechtigung des jeweiligen Gutscheininhabers zu prüfen.


§ 10  Fernabsatzrechtliche Informationen
10.1 Die Beschreibung der Waren ergibt sich aus der Artikelbeschreibung im Internet unter www.brunswickbowling.de.

10.2. Alle weiteren Informationen zu unserem Unternehmen, dem Angebot und der Abwicklung des Kaufs ergeben sich aus den Darstellungen auf unserer Webseite unter www.brunswickbowling.de.


§ 11 Gewährleistung
11.1 Es besteht ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht für Waren. Bei Verbrauchern beträgt die Gewährleistung für Mängel bei Neuwaren 24 Monate. Bei Unternehmern beträgt die Gewährleistung für Mängel bei Neuwaren 3 Monate.

11.2 Die Gewährleistungsfrist beginnt mit der Übergabe der Ware an den Käufer.

11.3 Die Ware ist unverzüglich nach deren Erhalt durch den Käufer zu untersuchen. Sollte ein offensichtlicher Mangel (z.B. Transportschaden) an der Ware vorliegen, so ist dieser uns unverzüglich anzuzeigen. Ansonsten führt eine unterlassene oder verspätete Mängelanzeige zum Ausschluss der Gewährleistungsrechte.

11.4 Für gebrauchte Waren wird jegliche Gewährleistung ausgeschlossen.

11.5 Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normalen Verschleiß oder die normale Abnutzung der Ware.


§ 12 Haftungsbeschränkung
12.1 Unabhängig von der Art der Pflichtverletzung sind Schadensersatzansprüche, einschließlich solcher, die aus einer unerlaubten Handlung resultieren, ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzlich oder grob fahrlässiges Verhalten seitens des Verkäufers vorliegt.

12.2 Der in Abs. 1 konstituierte Haftungsausschluss bzw. -beschränkung gilt nicht für aus arglistigem Verhalten des Verkäufers resultierende Ansprüche, sowie bei Ansprüchen, die aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, oder dem Gesetz insbesondere dem Produkthaftungsgesetz resultieren oder falls der Verkäufer ein Garantieversprechen abgegeben hat.

12.3 Soweit eine Haftungsbeschränkung oder ein Haftungsausschluss zu Gunsten des Verkäufers greift, gilt dies ebenso für Arbeitnehmer, Angestellte, Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.


§ 13 Eigentumsvorbehalt
13.1 Der Verkäufer  behält das Eigentum an der gelieferten Ware bis zum Eingang aller
Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor. Sofern der Käufer seinen vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer nicht nachkommt, insbesondere im Falle von Zahlungsverzugs, hat der Veräufer das Recht, die gelieferte Ware vom Käufer heraus zu verlangen. In diesem Fall ist der Käufer zur Herausgabe der Ware verpflichtet.

13.2 Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer unverzüglich darüber zu informieren, falls Dritte den
Kaufgegenstand pfänden oder dieses zumindest versuchen sollten oder sonstige diesbezügliche Zugriffe oder Zugriffsversuche Dritter bezüglich des Kaufgegenstandes stattfinden sollten, damit der Verkäufer seine Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt wahrnehmen kann.

13.3 Der Käufer ist zur Weiterveräußerung des gelieferten Gegenstandes im normalen
Geschäftsverkehr berechtigt. Der Käufer tritt die gegen den Kunden gerichteten Forderungen, die aus einer solchen Weiterveräußerung des gelieferten Kaufgegenstandes resultieren, bereits jetzt in Höhe des mit dem Verkäufer vereinbarten Kaufpreises (inkl. Mehrwertsteuer) an den Verkäufer ab. Diese Abtretung ist unabhängig davon vereinbart, ob der gelieferte Gegenstand ohne oder nach Verarbeitung weiterverkauft worden ist. Auch nach der Abtretung bleibt der Käufer noch zur Einziehung der Forderung berechtigt. Hiervon bleibt die Befugnis des Verkäufers, die Forderung selbst einzuziehen, unberührt. Solange der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen aus den vereinnahmten Erlösen nachkommt, nicht in Zahlungsverzug gerät und insbesondere kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist oder Zahlungseinstellung vorliegt, wird die Forderung jedoch nicht durch den Verkäufer eingezogen.


§ 14 Datenschutz
Der Schutz der Privatsphäre des Kunden ist dem Verkäufer sehr wichtig. Der Verkäufer garantiert, die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten. Die Datenschutzpraxis des Verkäufers steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).
Der Käufer willigt darin ein, dass seine personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Geschäftszweckes vom Verkäufer erhoben, genutzt, verarbeitet und gespeichert werden.
Daher nehmen Sie als Käufer bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

14.1 Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Der Käufer kann die Angebotsseiten des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de   besuchen, ohne dem Verkäufer mitzuteilen, wer er ist. Personenbezogene Daten des Käufers werden vom Verkäufer nur erhoben, wenn der Käufer ihm diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages mitteilt. Diese Daten werden allein zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung der Anfragen des Käufers genutzt, insbesondere verarbeitet und gespeichert. Zu anderen Zwecken werden die personenbezogenen Daten des Käufers nicht ohne seine ausdrückliche vorherige Zustimmung verwendet, also insbesondere verarbeitet oder gespeichert, es sei denn der Verkäufer ist aufgrund gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben (z.B. Speicherung der Daten aufgrund von steuerrechtlichen Vorgaben) hierzu verpflichtet.

14.2 Weitergabe personenbezogener Daten
Die vom Verkäufer erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung erforderlich ist. Eine Weitergabe personenbezogener Daten kann ferner erfolgen, wenn dies zur Wahrung der Rechte des Verkäufers, etwa im Rahmen der Einziehung einer Forderung, erforderlich ist. Ansonsten erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte außer, wenn der Verkäufer in bestimmten Fällen aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben dazu verpflichtet ist, personenbezogene Daten des Käufers an Dritte weiterzugeben.
 
14.3 Social Plugins
a. Facebook
Der Verkäufer verwendet sog. Social Plugins (z.B. den sog. Facebook-Like-Button) des sozialen Netzwerks Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (nachfolgend „Facebook“ genannt) betrieben wird. Diese Social Plugins von Facebook können Sie entweder an dem Logo von Facebook oder an dem sog. "Like-Button" ("Gefällt mir“; “Daumenhoch-Symbol“) auf der Verkaufsseite des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de erkennen. Eine vollständige Übersicht aller Social Plugins, die auf Facebook verwendet werden, finden Sie unter folgendem Link: http://developers.facebook.com/docs/plugins/
Durch Anklicken/Benutzen des Social Plugins auf der Verkaufsseite des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de wird eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Käufers und dem Server von Facebook  hergestellt. Hierdurch wird Facebook darüber informiert, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse die Verkaufsseite des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de besucht haben. Der Käufer kann die Inhalte der Verkaufsseite des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de durch Mausklick auf den „Like-Button“ mit seinem Profil auf Facebook verlinken. Hierzu muss der Käufer ordnungsgemäß auf Facebook eingeloggt sein. Hierdurch wird es Facebook ermöglicht, den Besuch der Verkaufsseiten des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de dem Benutzerkonto des Käufers zuordnen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Verkäufer keinerlei Kenntnis von Inhalten  der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook nimmt. Bitte entnehmen Sie als Käufer weitere Datenschutzbestimmungen direkt der Website von Facebook unter folgendem Link:  http://de-de.facebook.com/policy.php
Sollten der Käufer nicht damit einverstanden sind, dass Facebook den Besuch der Verkaufsseiten des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de zuordnen kann, sollte sich der Käufer aus seinem Facebook-Account ausloggen.

b. Google +
Der Verkäufer verwendet sog. Social Plugins des sozialen Netzwerks „Google+“, welches ausschließlich von der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben wird. Diese Social Plugins von Google+ können Sie entweder an dem Logo von Google+ oder an dem Zusatz „+ 1“ auf der Verkaufsseite des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de erkennen. Durch Anklicken/Benutzen des Social Plugins auf der Verkaufsseite des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de wird eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Käufers und dem Server von Google+  hergestellt. Hierdurch wird Google+ darüber informiert, dass der Käufer mit seiner IP-Adresse die Verkaufsseite des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de besucht hat. Hierzu muss der Käufer in seinem persönlichen Benutzerkonto bei Google+ eingeloggt sein. Sofern der Käufer mit Social Plugins interagiert (z.B. Anklicken des „+ 1“ – Buttons oder Hinterlassen eines Kommentars), werden diese Informationen an Google+ übermittelt und dort gespeichert. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Verkäufer keinerlei Kenntnis von Inhalten  der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google+ nimmt. Durch ein Ausloggen aus dem persönlichen Benutzerkonto von Google+ vor dem Besuch der Verkaufsseiten des Verkäufers auf www.brunswickbowling.de kann der Käufer eine solche Datenübermittlung nach Google+ verhindern. Bitte entnehmen Sie als Käufer weitere Datenschutzbestimmungen direkt der Website von Google+  unter folgendem Link:
http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

14.4 Newsletter
Bei Anmeldung zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse des Käufers mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

14.5 Verwendung von Cookies
Der Verkäufer verwendet Cookies für folgende Zwecke:
- damit wir den Kunden beim zukünftigen Besuchen wieder erkennen.
- damit wir unsere Seite noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuschneiden können.
Ohne ausdrückliche Zustimmung des Kunden wird der Verkäufer in keinem Fall über Cookies gesammelte Daten mit persönlichen Nutzerdatendaten in Verbindung bringen.
Die eingesetzten Cookies sind "sitzungsbezogen": Sie verbleiben nicht auf dem Computer des Kunden. Verlässt der Kunde die Webseite www.brunswickbowling.de, wird auch der temporäre Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen kann der Verkäufer Nutzungsmuster und -strukturen seiner Website analysieren. Auf diese Weise kann der Verkäufer seine Website immer weiter optimieren, indem er den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen kann.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Der Kunde kann in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn der Kunde Cookies deaktiviert, stehen ihm unter Umständen bestimmte Features auf der Website www.brunswickbowling.de nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.
Ein "Cookie" ist eine kleine Datendatei, die vom Verkäufer auf den Computer des Kunden übertragen wird, wenn er auf der Website www.brunswickbowling.de. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die der Verkäufer selbst an den Rechner des Kunden senden - private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn der Kunde die Cookies auf der Website des Verkäufers akzeptiert, hat der Verkäufer keinen Zugriff auf die persönlichen Informationen des Kunden, aber mit Hilfe der Cookies ist der Verkäufer in der Lage, den Computer des Kunden zu identifizieren.

14.6 Weitere Informationen zum Datenschutz und Ansprechpartner
Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen folgender Ansprechpartner gerne Rede und Antwort:
Hoops – The Bowling Company GmbH
Dipl. Kfm. Jan-Oliver Hoops / Ertan Yildirim
Grasweg 18-22
27607 Geestland

Telefon: +49 (0)4743 322 60 50
Fax: +49 (0)4743 322 62 09
E-Mail: mail@brunswickbowling.de

Auf Verlangen wird dem Käufer gerne und völlig unentgeltlich Auskunft über die zu seiner Person oder zu seinem Pseudonym (falls vorhanden) gespeicherten Daten erteilet. Auf Wunsch kann der Käufer eine Nachricht per E-Mail an mail@brunswickbowling.de senden. Ebenso verpflichtet sich der Verkäufer, auf Wunsch des Käufers  hin, die über ihn gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.

§ 15 Allgemeine Bedingungen
15.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

15.2 Ist der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle wechselseitigen aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten der Vertragspartner 27607 Geestland.

15.3 Wir behalten uns vor, gerichtliche Schritte auch an dem allgemeinen Gerichtsstand des Käufers einzuleiten.

15.4 Die Vertragssprache ist Deutsch.

15.5 Wir haben uns keinem besonderen Verhaltenskodex (Regelwerk) unterworfen.


§ 16 Informationen zur Online-Streitbeilegung
16.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.